Wissen kompakt – Die Lotsen im Fachjargon

Wie bei einer Aufgabenanalyse vorgehen? Welche Organe umfasst die Europäische Union? Wie verläuft ein Produktlebenszyklus? Welche Führungsstile gibt es? Was unterscheidet eine Parallel- von einer Reihenschaltung. Ein solides Grundlagenwissen in allen prüfungsrelevanten Handlungsbereichen ist das A und O für Ihren Lehrgang und gibt Sicherheit in der Prüfung.

Mit der Reihe „Wissen kompakt“ verschaffen Sie sich bereits im Vorfeld eine Orientierung und schließen Wissenslücken. Hier werden wichtige Begriffe und Konzepte erklärt sowie Formeln und Definitionen aufgeführt. Auch ein Abkürzungs- und ein Literaturverzeichnis ist in jedem Band enthalten.

Die auch durch Grafiken und Tabellen ergänzten Erläuterungen sind knapp und pointiert, sodass Ihre Fragen rasch beantwortet werden.

Grundlage dieser Nachschlagewerke sind die Rahmenpläne verschiedener kaufmännischer und technischer IHK-Lehrgänge; damit ergänzen die kompakt-Bände perfekt die aufeinander abgestimmten IHK-Lernmaterialien.

Folgende Bände sind im Onlineshop der DIHK-Bildungs-GmbH erhältlich:

  • BWL kompakt
  • VWL kompakt
  • NTG kompakt
  • Marketing kompakt
  • Führung und Personal kompakt

Ein Lexikon zur Betriebswirtschaft ist eine sinnvolle Sache. Ich habe erst gezögert, es gibt ja einiges auf dem Markt. Das BWL-Kompendium scheint mir aber auf meine Anforderungen am besten zugeschnitten zu sein: nicht zu viel, aber auch nicht zu flach. Was soll ich mit acht Bänden zu Hause? Die kann ich ja nicht in die Tasche stecken, wenn ich abends zum Unterricht fahre oder wenn wir uns zum Lernen irgendwo treffen. Das Kompendium als App fände ich gut, aber jetzt ist mein Lehrgang rum, vielleicht für später. Würde ich mir glatt einfach so runterladen, man schaut ja auch im Büro immer wieder mal was nach. Dazu ist das BWL-Kompendium übrigens auch gut, also nicht nur für den IHK-Lehrgang, meine ich.

Nils R.Geprüfter Technischer Betriebswirt

Kompendium – hört sich erst mal angestaubt an, ist es aber gar nicht. Die BWL-Begriffe tauchen ja immer wieder auf, also zum Beispiel in Logistik oder im Marketing oder im Controlling. Hat man ja alle mal gelernt, aber wie war das jetzt noch mal? Da schau‘ ich dann hier kurz nach, da steht’s, genau verständlich, alles klar, weiter geht‘s. Manche gehen ja immer erst auf Google und dann lesen sie rum und sind sich nicht sicher, ob es das ist, was sie eigentlich brauchen … Also für mich war es keine Frage: Nehm‘ ich, lege ich mir in Griffweite und perfekt fürs schnelle Nachlesen, genau wie ich es gut finde.

Kim L.Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin